Schäumendes Lavendelbadesalz

Aktualisiert: 2. Mai 2019

Ihr Lieben, Weihnachten kommt immer näher und ich brauche dringend eine Kleinigkeit für meine Mädels. Was ist besser in der stressigen Zeit als entspannendes Lavendelöl und ein Bad. Endlich hab ich für mich das perfekte Rezept gefunden. Das Badesalz schäumt schön, trocknet aber durch das Mandelöl die Haut nicht aus. Der Lavendel (lavendula angustifolia) gleicht alle Zustände die "Zu viel" sind aus. Das heißt er hat beruhigende Wirkung bei Stress, kann aber auch belebend sein, wenn man antriebslos ist.





Das Rezept:


im Supermarkt kaufen:

5g Milchpulver

20g Stärke (Mais oder Kartoffelstärke)

25g Salz (ganz toll ich Meersalz oder Steinsalz)

5g Natron (zur Entgiftung)


im Fachhandel zBsp.: Naturkosmetikwerkstatt, die Brise oder Kräuter und Geist

5g Mandelöl

17g SCI

17g SLSA

3,5g Fluidlecithin

6-10 Tropfen ätherisches Lavendelöl (Lavendula angustifolia)


ev. etwas lila Tonerde

100g Tiegel oder Glasbehälter


An die Rührgeräte:


Milchpulver, Stärke, Salz, Natron und Mandelöl gut vermischen. Jetzt am besten einen Mundschutz verwenden (Tenside "stauben" und sollten nicht eingeatmet werden). SCI und SLSA abwiegen und vorsichtig zu deinem Gemisch geben, alles umrühren. Fluidlecithin dazu und nochmal alles gut durchmischen. Zum Schluss das ätherische Lavendelöl reintropfen.


Die Masse sollte jetzt fein krümelig sein. Ihr könnt sie dann auf zwei Behälter aufteilen und einen Teil einfärben. Ich hab zum Beispiel einen Teil mit einem halben Teelöffel lila Tonerde vermischt. Dann bekommt ihr einen schön satten lila Ton. Anschließend Schichtweise abwechselnd weißes und lila Badesalz in einen Behälter füllen. Ich hab zum Schluss noch eine Lavendelblüte oben drauf gegeben und FERTIG!


Ich nehme circa eine Teelöffel davon für ein Vollbad. Herrlich entspannend nach einem Tag im Büro!


Ganz einfach und super schnell habt ihr das perfekte Geschenk für eure Lieben!

Schreibt mir in den Kommentaren, wie euch das Rezept gefällt.




Anmerkung: Aus rechtlichen Gründen, muss ich darauf hinweisen, dass ich weder Medizinerin noch Kosmetikerin bin. Alle von mir auf Stephana.Aloisia getroffenen Aussagen über Wirkungsweisen und Eigenschaften der einzelnen Rohstoffe und Rezepte ergeben sich aus meinen Erkenntnissen und Erfahrungen bei ihrer Verwendung. Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich auf Stephana.Aloisia keine Heilversprechn mache. Bei gesundheitlichen Problemen wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt und stellen Sie keine Selbstdiagnosen. Weiters weise ich darauf hin, dass es auch bei rein pflanzlichen und hochwertig hergestellten Kosmetikprodukten zu Allergien und/ oder Reaktionen kommen kann. Bitte wenden Sie sich auch hier an Ihren Arzt.


Werbung: Das ist (wie immer) keine bezahlte Werbung, weder für Links oder Erwähnungen bekomme ich Geld oder gratis zur Verfügung gestellte Produkte.

© 2023 by Design for Life.

Proudly created with Wix.com

  • White Facebook Icon
  • White Twitter Icon
  • White Pinterest Icon
  • White Instagram Icon

Inhaberin:

Viktoria Wolfsteiner

4724 Neukirchen

Österreich

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now